Pilotprojekt Persönliche Schutzausrüstung

Seifendosen für alle Schülerinnen und Schüler der Gemeinde Finnentrop

 

Zum offiziellen Schulstart am 04.05.2020 überlegte im Vorfeld auch die Gemeinde Finnentrop, wie man diesen unter Einhaltung aller Hygieneregeln gestalten kann. Federführend hatten Bürgermeister Dietmar Heß und der erste Beigeordnete Ludwig Rasche eine Idee. Eine zusätzliche, persönliche Seife für jeden Schüler sollte es sein. Getreu dem Motto: Ein Stück persönliche Schutzausrüstung für jeden. Mit dem ortsansässigen Spritzgießunternehmen Georg MENSHEN GmbH & Co. KG war auch schnell der richtige Ansprechpartner für dieses Pilotprojekt gefunden. Große Seifenmengen wurden beschafft, der Deckel wurde hausintern gefertigt und mit freundlicher Unterstützung der Firma HENKEL wurde ein Tiegel zur Seifendose umfunktioniert. In kurzer Zeit entstand so eine persönliche Seifendose für jeden der rund 1.200 Schüler der Gemeinde Finnentrop. Den Geschäftsführern der Firma MENSHEN, Ludger Braukmann und Jochen Mahrenholtz war dieses Projekt direkt ein Anliegen und man freute sich, einen Beitrag zurück in den „Alltag“ leisten zu können.

News

Mit den MENSHEN News bleiben Sie auf dem Laufenden und informieren sich über die wichtigsten Neuigkeiten rund um das Unternehmen MENSHEN und unsere Produkte.