Die Spitze der Beutelverpackung - Weldspouts

Klein(er) aber oho: die vielen Stärken der MENSHEN-Beutelverschlüsse

Man kann sie gar nicht oft genug erwähnen, die Vorteile einer Beutelverpackung. Muss man vielleicht auch gar nicht, weil sie einer großen Zahl mittlerweile auch bekannt sein werden. Gerade aber in Zeiten, in denen in den Medien ausgiebig und kontrovers über Klima- und Umweltschutz, CO2-Ausstoß und Müllvermeidung berichtet wird, bietet es sich an, über die vielen Stärken der flexiblen Verpackungen und den dazugehörigen Verschlüsse (auch Einschweißteile oder Weldspouts genannt) zu schreiben. Die Einsatzgebiete und Märkte von Weldspouts sind vielfältig und auch sehr unterschiedlich. Denn von Lebensmitteln über Reinigungsmitteln und Kosmetikprodukten bis hin zu Motorölen oder gar Spachtelmassen ist quasi alles mit dabei.

Ein starkes Team: der Beutel und der Weldspout

Über die Vorteile des Beutels als Verpackungsmöglichkeit habe ich vor einiger Zeit schon einmal ausführlich geschrieben. Der sicherlich wichtigste Vorteil ist der des deutlich geringeren Gewichtes. Dadurch werden Ressourcen und Umwelt geschont. Neben dem im Vergleich zu Flaschen wesentlich geringeren Gewicht wird außerdem deutlich weniger Platz beim Leertransport benötigt. Auch hier also eine Ersparnis, die unserer Umwelt zu Gute kommt. Weniger Treibstoffbedarf bedeutet geringeren CO2-Ausstoß. Wie in einem der vorherigen Blogs bereits beschrieben, werden zukünftig auch die kompletten Beutelverpackungen wesentlich einfacher und effizienter recyclebar sein. Denn durch die Verwendung von Monomaterial, also nur einer Kunststoffart (in der Regel PE) und dem aus dem selben Kunststoff gefertigten Weldspout, kann die Komplettverpackung ohne Probleme dem Recycling zugeführt werden.

Vielfalt und Funktionalität - Weldspouts von MENSHEN

Ohne Frage, unsere Umwelt und Ressourcen bzw. deren Schonung und Schutz sind überaus wichtig und alle Maßnahmen, die dazu beitragen sind mehr als unterstützenswert. Umso besser, wenn außerdem die verwendeten Verpackungsbestandteile auch noch vielseitig, funktional, leicht zu handhaben und praktikabel sind. Ein Weldspout (oder Einschweißteil) von MENSHEN ist eben viel mehr als nur ein Plastikteil, das verhindert, dass eine Verpackung undicht ist. Die Vielfalt der Weldspouts reicht vom einfachen Schraubverschluss über Klappdeckelverschlüsse und Verschlüsse mit Originalität bis hin zu kinder- und verschlucksicheren Kappen. Dabei wurden kontinuierlich die Weldspouts hinsichtlich ihrer Funktionalität, Sicherheit und Gewicht optimiert. Denn auch hier gilt: Stillstand ist Rückschritt.

Kontinuierliche Optimierungen

Bereits Ende der 1980er Jahre wurde das erste Einschweißteil von MENSHEN entwickelt und auf den Markt gebracht. Im Laufe der Jahre kamen viele weitere Versionen hinzu und wurden fortwährend weiterentwickelt und den jeweiligen Kunden- und Marktbedürfnissen angepasst. Dabei spielten die Schweißeigenschaften, Größe, Gewicht und nicht zuletzt das Design und die Haptik eine große Rolle. Auch was Funktionalität und Verbraucher- und Gebrauchsfreundlichkeit betrifft, wurden und werden die Weldspouts von MENSHEN immer wieder auf den Prüfstand gestellt. So wird bei den betreffenden Einschweißteilen mittlerweile auch sehr großer Wert auf eine weiche und mundfreundliche Gewindeschnur geachtet. Nichts wird somit dem Zufall überlassen. Basis für erfolgreiche und nachgefragte Verschlusslösungen aus dem Hause MENSHEN.

Ups - leider ist ihr Browser veraltet!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt. Damit die neue Webseite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen: https://bestvpn.org/outdatedbrowser/de