Ein neues Gesicht
bei Menshen

Dr. Klaus Skrodolies kommt als
Chief Innovation Officer an Bord

Pünktlich zum Jahresbeginn freuen wir uns, einen neuen Kollegen in unserem MENSHEN-Team begrüßen zu können: Mit Dr. Klaus Skrodolies konnte ein Fachmann auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit und Innovation gewonnen werden. Geboren und aufgewachsen in Köln studierte er Maschinenbau (Schwerpunkt Kunststofftechnik) und promovierte am Kunststoffinstitut der RWTH Aachen. Bereits seit 2006 lebt und arbeitet Herr Dr. Skrodolies im Sauerland, zuletzt als Vice President Forschung und Entwicklung bei einem Kunststoff verarbeitenden Unternehmen in der Sanitärindustrie.

Als Chief Innovation Officer bei MENSHEN wird er weltweit für den Ausbau und die Weiterentwicklung produktbezogener Innovationen und Nachhaltigkeit verantwortlich sein. Hier sieht Herr Dr. Skrodolies sehr enge Synergien, da „Innovation und Nachhaltigkeit aus meiner Sicht eng miteinander verzahnt sind“, so der 46-Jährige. Dazu möchte er die Stärken der unterschiedlichen Portfolios, Kulturen und Mentalitäten aller MENSHEN-Standorte weltweit nutzen, um so die Innovationsfreude und das Bewusstsein für Nachhaltigkeit der MENSHEN-Gruppe weiter zu optimieren und auszubauen. Herr Dr. Skrodolies ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Wir freuen uns, Herrn Dr. Skrodolies in unserem Team begrüßen zu können, wünschen ihm weiterhin eine gute Einarbeitungszeit und viel Erfolg in seiner neuen Funktion und bei der Umsetzung seiner Ziele.